Snapchat Sex ist im Grunde das gleiche wie Sexting via anderen Messaging Diensten, nur dass es ein Stück weit anonymer ist. Bei Snapchat Sex braucht man nämlich nur einen anonymen Benutzeraccount und den Benutzernamen anderer Mitglieder – und schon kannst du Snapchat Sex haben ohne dabei deine Handynummer rausgeben zu müssen. In den folgenden Sexportalen kannst du erotischen Snapchat Sex finden.

Hier Snapchatkontakte finden

Das erwartet Dich bei Lustagenten

  • Kostenlose Anmeldung
  • Über 4 Millionen angemeldete User
  • Hohe Erfolgsquote
Fünf Sterne getestet PornMe
Hier Gratis Anmelden!

Snapchat Sex findest du fast überall

Sexting via Snapchat: Kostenlos und geilEs gibt verschiedene Wege Snapchat Sexkontakte zu finden, die sich gerne über den anonymen Nachrichtendienst mit dir verbinden um dann heiße Bilder auszutauschen. Am einfachsten ist die Suche via Sexportale wie Lustagenten oder Sexkontakt.com – weil du hier Personen finden kannst, die genau so Lust auf erotische Abenteuer haben wie du. Und das beste: Manche suchen nicht einfach nur einen One Night Stand oder eine Affäre, sondern auch mal geilen Sexchat. Und genau dass kannst du beim Snapchat Sex haben – und das vollkommen anonym. Deswegen ist es auch einfacher, Sexkontakte für Snapchat Sex als für WhatsApp Sex, denn für WhatsApp braucht man die Handynummer einer Person, für Snapchat Sex nur den Snapchat-Benutzernamen!

Du kannst auch in sogenannten Fickanzeigen auf die Suche nach Snapchat Sexkontakten gehen. So gibt es die Kontaktanzeigen mit verschiedenen Rubriken: Sexkontakte & Sexdates, Telefonsex, Cybersex und mittlerweile auch Snapchat Sex. Dort findest du Männer und Frauen, die über den Messaging-Dienst heiße Nachrichten, Bilder und Videos austauschen wollen. Einfach den Benutzernamen hinzufügen und schon kann das Sexting beginnen!

Die Vorteile vom Snapchat Sexting

Snapchat Sex führt nicht selten zu SextreffenDer größte Vorteil beim Snapchat ist, dass du anonym bleibst und keine persönlichen Daten rausgeben musst. Im Vergleich zum WhatsApp Sex ist es nämlich so, dass du deine Nummer nicht rausgeben musst oder eine andere Nummer von jemanden brauchst, sondern wird bei Snapchat alles über den Benutzernamen geregelt. Du musst dich nur kostenlos bei dem Messaging-Dienst anmelden und schon kannst du dich mit anderen Leute verbinden. Ausgetauscht werden muss nur der Benutzername den man auf Snapchat gewählt hat und schon kann es losgehen. Man verbindet sich und schickt sich erotische Nachrichten, Bilder und auch Videos.

Snapchat Sex mit geilen Frauen? Jetzt einfach und kostenlos findenUnd da wären wir dann auch gleich beim zweiten Vorteil den der Snapchat Sex bietet: Nachrichten, Bilder und Videos können auf einfachstem Wege an alle Kontakte verbreitet werden, ohne eine Sexchat-Gruppe eröffnen zu müssen. Genau so einfach kannst du auch mit ausgewählten Kontakten Bilder, Videos und Nachrichten austauschen, das geht nämlich genau so einfach. Und das beste: Die Nachrichten, Sexbilder und Sexvideos, die beim Sexting via Snapchat ausgetauscht werden, werden nicht gespeichert. Du stellst ein, wie lange sich eine Person dieses Bild oder Video anschauen kann – und länger geht es nicht. Stellst du zum Beispiel 30 Sekunden ein, so kann sich die Person, die ein Bild von dir erhalten hat, das Bild auch nur 30 Sekunden lang ansehen. Danach wird es komplett gelöscht. Eine offizielle Möglichkeit, Bilder zu speichern oder sich länger anzuschauen gibt es nicht.

Deine Daten sind also immer sicher und werden auch ordentlich gelöscht. So ist gesichert, dass deine Bilder nicht irgendwann den Weg ins Internet finden, sondern nur fürs Snapchat Sexting genutzt werden. Dadurch sind die Leute die Snapchat Sex im Internet suchen auch viel gewillter geilere Bilder und Videos zu versenden. Die Snapchat Sexkontakte sind generell viel offener als viele andere Sexkontakte mit denen man Snapchat Sexting betreibt.

Gibt es eine App für Snapchat Sex?

Viele Frauen suchen Sexkontakte per Snapchat SexSnapchat selber ist eine App, die man sich aus dem AppStore von Apple oder den PlayStore von Google Android runterladen kann. Eine zusätzliche App, um Snapchat Sex haben zu können brauchst du nicht. Es gibt auch bislang keine funktionierenden Online-Anbieter, bei denen du dich mit deinem Snapchat-Benutzernamen einloggen kannst, um dann dort, auf einer separaten Plattform Snapchat Sex zu haben. Bislang funktioniert das Sexting nur über die Snapchat-Applikation, die du dir in den AppStores deines Smartphones herunterladen kannst.

Dafür fallen aber auch keine zusätzlichen Gebühren an, da du ja nur die Snapchat-App benutzt, welche kostenlos ist und auch kostenlos bleiben wird. Du bekommst also keine weiteren Gebühren in Rechnung gestellt und es fallen auch keine weiteren Kosten an, es sei denn, du meldest dich in einem Sexportal an, um dort mittels Premium-Account auf die Suche nach Sexkontakten für Snapchat Sex zu gehen. Allerdings kannst du bei Sexkontakt.com kostenlos mit anderen Mitgliedern Nachrichten austauschen – zwar nur in begrenzter Anzahl, aber im Vergleich zu anderen Sexportalen wie zum Beispiel Date4Sex, ist das ein guter Einstieg, um die ersten Snapchat Sexkontakte finden zu können.