Es gibt viele kostenlose Sexportale im Internet, bei denen man sich nicht nur kostenlos Anmelden kann, sondern die gesamte Mitgliedschaft inklusive aller Funktionen kostenfrei ist. Doch leider haben Tests und Studien herausgefunden, dass genau diese gratis Portale gar nicht mal so gut sind, weil sich dort viele Fakes anmelden und auch inaktive Profile zu finden sind, die alle das finden von echten Sexkontakten deutlich erschweren. Natürlich möchten wir dir hier auch kostenlose Sexportale zeigen in denen wir noch immer viele aktive Mitglieder gefunden haben, doch wer seine Erfolgschancen erhöhen möchte, meldet sich in einem der bekannteren Portale an und investiert eine kleine Gebühr, um als Premium-Mitglied zu gelten.

Wieso Sexportale nicht immer kostenlos sind

Gerade das Internet ist bekannt dafür sehr viele kostenlose Inhalte zu bieten: Musik, Filme, Chats und vieles mehr. Doch Portale wie Sexkiste oderFickzeit kosten Geld, weil eine größere Struktur dahinter steckt. Das System kostet Geld, ebenso wie die Server, das Personal für den Support und vieles mehr. Es sind teilweise große Firmen mit mehreren hunderten von Mitarbeitern, die hinter einem Sexportal stehen – und um das alles zu bezahlen und um auch wirtschaftlich zu sein, bietet man nicht einfach ein kostenloses Sexportal an, sondern gibt den Nutzern die Möglichkeit sich gratis anmelden zu können, wer aber aktiv werden möchte, muss eben eine Gebühr für seinen Premium-Account bezahlen.

Das schöne dabei ist: Wer bezahlt, ist auch deutlich aktiver und nutzt das Sex-Portal intensiver. Außerdem können Fakes so ausgeschlossen werden, denn kaum ein Faker nimmt die Kosten für ein Fake-Profil auf sich. Die Chancen auf ein echte Sexdate werden also deutlich größer als wenn man in kostenlosen Sex-Portalen einfach nur ein Profil anlegt und ein Foto hochlädt. Das sollte auch für dich ein Grund sein, weshalb du in den Sex-Communitys ein Premium-Profil in Kauf nehmen solltest! Übrigens: Die Preise sind hier gar nicht mal so groß, denn monatlich zahlt man im Durchschnitt nur 15-20 Euro, kann dafür aber täglich geile Sexdates haben!

Es gibt sie dennoch, die kostenlosen Sexportale

Dennoch gibt es sie, die kostenlosen Sexportale in denen du dich nicht nur gratis registrieren kannst, sondern auch die gesamte Mitgliedschaft umsonst ist! Wenn du lieber kostenlose Sexportale nutzen möchtest um entsprechende Sexpartner oder Sexpartnerinnen zu suchen, können wir dir auch einige Empfehlungen aussprechen, denn wir kennen auch die Gratis Communitys, die zwar weniger zu empfehlen sind als Portale mit Premium-Mitgliedschaften, aber dennoch über einige aktive User verfügen und man somit eine kleine Chance auf ein geiles Sexdate hat.

Vorteile

  • Schnelle Anmeldung
  • Keine Kosten, da alles gratis
  • Viele angemeldete Mitglieder
  • Alle Funktionen stehen direkt zur Verfügung

Klar haben wir dir jetzt einige Vorteile der kostenlosen Sexportale aufgeführt, zum Beispiel dass es keine Kosten gibt, es viele angemeldete Nutzer gibt und dass alle Funktionen direkt zur Verfügung stehen – denn dass sind auch die Vorteile gegenüber anderen Plattformen für Sexkontakte in denen du Geld für eine Mitgliedschaft bezahlen musst. Es gibt aber auch einige Nachteile, die wir dir schon weiter oben, aber nicht als Listenform aufgeführt haben. Was du aus diesem Wissen machst, bleibt dir überlassen! Versuch macht klug heißt es oft, so dass du die kostenlosen Sexportale ja einfach mal ausprobieren kannst denn ein Risiko hast du nicht wirklich, da ja eben keine Kosten entstehen.

Erfolge in kostenlosen Sexportalen

Natürlich kannst du auch in den kostenfreien Plattformen für Sexkontakte Mitglieder finden die aktiv und auf der Suche nach einem Sexdate sind, doch wird es hier etwas schwerer. Plattformen wie XPartner haben schon eine Suche eingebaut, mit denen du nur Online-Mitglieder finden kannst, also Nutzer und Nutzerinnen, die gleichzeitig mit dir Online sind. Das hat den großen Vorteil, dass du eben auch, wenn du diese Personen anschreibst, recht schnell eine Antwort erhältst und weißt, dass diese Personen aktiv sind. Eine Steigerung deiner Erfolgschancen ist hiermit gesichert und dein Sextreffen kommt in greifbare nähe!

Auch wenn wir keine großen Freunde der Plattformen für umsonst sind, weil wir die Nachteile viel zu gut kennen, so hast du trotzdem die Chance in einer solchen Community echte Sexkontakte und Sextreffen zu finden! Klar, überall wo man sich anmelden kann und eine Community aufgebaut wurde, gibt es natürlich die Chance auf ein geiles Sexdate, nur braucht man eben deutlich länger, da die Chancen auf ein erfolgreiches Date deutlich geringer sind, als wenn eine Plattform Millionen von aktive und zahlende Mitglieder hat, die sich täglich mehrfach einloggen um heiße Sexdates zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.