AmateurCommunity

Amateurcommunity.de Test und Erfahrungsbericht

Wer auf absolut reine Amateur-Action steht ist auf dieser Seite ideal aufgehoben. Hier tummeln sich nur Männer und Frauen vor der Kamera, die nichts mit dem Profibuisness der Sexwelt zu tun haben. Nichts desto trotz wird hier mit keinem Reiz gegeizt, mit Toys zum Höhepunkt gefickt und vor laufender Kamera jedes Loch besamt.

» Direkt zur Amateurcommunity!

Und jedem, der selbst zu gern mal zeigen will, was er kann, bietet die Plattform die Möglichkeit dazu, seine Videos und geilen Bilder hochzuladen oder sich vor der Sex LiveCam zu räkeln.

Wer einen realen Fickpartner sucht kann hier ebenfalls fündig werden.

Registrieren und Spaß haben

Schnell und sicher

Jeder, der das 18te Lebensjahr erreicht hat, hat die Möglichkeit sich kostenlos auf der Seite zu registrieren.

Die Anmeldung ist und bleibt gratis, es laufen nirgends versteckte Kosten auf. Egal ob reiner User oder mit dem Ziel, selbst zum neuen Star der Amateurfickgemeinde zu werden – der Account besteht in allen Varianten ohne auflaufende Kosten.

Einfach Formular ausfüllen, Bestätigungsmail klicken und man ist drin.

Hier Gratis registrieren!

Was wartet auf amateurcommunity.de?

Bildergalerien, Clips und Videos

Sobald man drin ist, gibt es alles was das Herz – und der Schwanz – begehrt. Zahlreiche Bildergalerien, Clips und Videos warten auf lüsterne und schamlos geile Einblicke. Wem das nicht reicht, der kann sofort abchecken, welches heiße Luder gerade vor der LiveCam alles gibt, was dich antörnt und zum Spritzen bringt.

Wem das reine Zusehen nicht reicht, der kann sich auch sofort ansehen, welche heißen Amateurgirl dazu bereit stehen, dich auch persönlich kennen zu lernen.

Mit dem Klick auf die gesamte Übersicht der sex geilen Amateure – egal ob Frau, Mann oder Paar – wird sofort ersichtlich, wer was zu bieten hat oder sucht. Ein immenser Vorteil, um seine eigenen Vorlieben und Gesuche auch an die richtige Adresse zu schicken und vor der Cam das zu sehen, was den Schwanz zum Pulsieren bringt.

Geile Amateure

Klickt man ins erste Untermenü erhält man den Überblick, wer alles in der Community ist, welche Service geboten werden und wer gerade online ist. Dabei kann man zusätzlich eingrenzen und in der Auswahl zwischen Frau, Mann und Paare einstellen. Ein grünes Dreieck zeigt an, welche heiße Lady online ist, was natürlich die Herstellung eines geiles Kontakts immens vereinfacht, weil lange Wartezeiten für Antwort entfallen.

Zusätzlich gelangt man über dieses Menü auch zu Cams. Alles in HD und sofort zum Zusehen einladend.
Wer auf heiße Lektüre steht, die wohl jede voyeuristische Ader befriedigen dürfte, kann zusätzlich in den scharfen User-Tagebüchern stöbern und sich dort kräftig einheizen lassen.

Wer einen geilen Ficktreff will, sollte unbedingt die Rubrik „Alle Livedates“ besuchen. Dort bekommt Mann was man will. Einfach anschreiben, verabreden und den Dingen ihren Lauf lassen.

Um sich erste Überblicke über die heißen Amateurtalente zu verschaffen lohnt der Blick in die Gratis-Rubrik. Kurzweilige heiße Filmchen und Bilder warten dort drauf angesehen und mittels stehendem Schwanz ordnungsgemäß bewertet zu werden.

Hier Gratis registrieren!

Sexcams

Wie schon der knackige Name verrät gibt es hier heiße Spiele vor der Kamera zum Zusehen oder virtuell mitmachen. Dick, Dünn, Jung, Alt, in heißen Nylons – für jeden wird etwas geboten, oft in HD. Wer will kann zusätzlich chatten und dem geilen Luder so mitteilen, was er sehen will und welche Fantasien ihm dabei durch den Kopf gehen.

Mit 145 Sexcams ist die Auswahl absolut riesig und dank immer neuer User steigt das Angebot stetig. So kommt keine Langeweile auf und es gibt immer wieder neue sexy Girls zu entdecken, die nur darauf warten es dir besorgen zu können und dabei selbst jede Menge Fun haben.

Hier Gratis registrieren!

Vereinbare einfach ein Date zum ficken

Schnell und einfach

Die Zahl der fickwilligen Ladys ist enorm. Mittels Sucheinschränkungen durch die Kritierien Geschlecht, Alter, Wohnort und Land kann die Auswahl jedoch eingegrenzt werden.

Fest steht: Hier sind reale Treffen eindeutig erwünscht!

In welcher Art gibt das jeweilige Profil preis. Stimmen die Wünsche mit den eigenen Vorstellungen überein, kann problemlos Kontakt hergestellt werden. Wenn alles passt, steht einem heißen Sextreff mit geiler Action nichts mehr im Wege.

Amateurpornos und pics ohne ende

Viele versaute User produzieren natürlich auch viele Filme und anregende Schnappschüsse. Und es werden immer mehr! Geile Amateurinnen besorgen es sich richtig und heizen damit dem Schwanz des Zuschauers gehörig ein. Dazwischen auch bumsfreudige Paare und scharfe Gays, die scham- und hemmungslos das Sexcamobjektiv zum Beschlagen bringen.

Und ist man erst selbst Community-Mitglied, kann man auch selbst zum Camstar durchstarten und seine geilen Tapes für alle anderen zugänglich machen.

» zu den Amateurfilmen

Ist die Anmeldung wirklich kostenlos oder gibt es versteckte Fallen?

Viele Gratisangebote

Wie versprochen ist die Anmeldung dauerhaft kostenlos. Nutzt man das Gratisangebot der Seite entstehen auch keine weiteren Kosten. Möchte man kostenpflichtige Angebote nutzen, wird vorab über die Höhe der anfallenden Zahlungseinheiten – in diesem Fall Coins – hingewiesen und man entscheidet selbst, ob man diesem zustimmt oder sich anderweitig umsieht.

Abgerechnet wird dann neutral mittels Bankeinzug.
Ebenso muss man keine Angst vor der Weitergabe eigener Daten an Dritte befürchten. Datenschutz wird groß geschrieben und somit entfallen Ängste bezüglich Spam auf der angegebenen E-mailseite oder schlüpfrige Mails von Drittseiten.

Hier Gratis registrieren!

Unser Experten Fazit

Sehr großes geiles Angebot

Eine Seite, die es absolut in sich hat. Scharfe Frauen, Männer und Paare in riesiger Bandbreite. Es wird geboten, was gefällt – von Bildern über scharfe Filme, bis hin zu heißem Camsex und Realtreff. Durch den benutzerfreundlichen Aufbau findet jeder schnell, was er sucht und kann problemlos Kontakt zu anderen Usern herstellen.

Wer sich selbst vor der Cam erproben möchte ist jederzeit gern eingeladen dies zu tun und seine wilde Seite mit der Community zu teilen.

Winziges Manko ist die hin und wieder auf ploppende Seite des AC Messengers, dies kann man jedoch bei der Bandbreite des Gebotenem getrost vernachlässigen.
Selten sieht man so viele Amateure auf einem Haufen, die sich selbst einheizen und damit den Zuschauer gehörig ins Schwitzen bringt. Durch die kostenlosen Angebote kann man in Ruhe testen, schauen und sich geil machen lassen, ohne dafür blechen zu müssen. Sollte man sich für ein kostenpflichtiges Angebot entscheiden, stimmt jedoch das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Abschließend bleibt nur zu sagen: Diese Seite ist ein Pool für geile Amateure und all jene, die es lieben ihnen zuzusehen oder davon träumen, sie selbst zu ficken. Und die ein oder andere Lady kann es dabei locker mit jedem Branchenprofi aufnehmen.