Sexportale

Willkommen auf Sexportale.org – deinem Vergleichsportal für Sexdating-Plattformen im Netz! Du bist auf der Suche nach einem Sexportal in dem du erfolgreich andere Sexkontakte finden und anschreiben kannst? Kein Problem! Wir testen, bewerten und vergleichen Sexportale miteinander und können dir so die besten Sexportale aufzeigen, in dem du Sexdates und mehr finden kannst!

Sexkontakte

Du suchst heiße Sexkontakte für einen One Night Stand? Wir helfen dir dabei! Hier findest du die besten Sexportale für geile Sexkontakte in deiner Umgebung!

Sexcams

Geile erotische Live-Shows vor der Webcam gesucht? Hier zeigen wir dir die besten Anbieter für Sexcams – also Live-Erotik auf deinem Bildschirm!

Sexportale im Internet – funktioniert das wirklich?

Du bist der Beweis dafür, dass Sexportale funktionieren, denn du bist auf der Suche nach einem Sexportal – genau so wie viele andere Menschen auch. Also nicht nur die Nachfrage ist da, sondern auch das Angebot! Sexportale wie Lustagenten, XPartner oder Sexkontakt.com vermitteln täglich tausende von Sexkontakten miteinander, verbinden sie und geben ihnen die Möglichkeit miteinander zu schreiben und sich zu verabreden. Und weil das Angebot an Sexportalen so riesig ist, möchten wir von Sexportale.org dir die Sexportale vorstellen, die wirklich empfehlenswert sind und seriös arbeiten – und vor allem: In dem du auch echte Sexkontakte finden kannst! Denn um nichts anderes geht es dir letztendlich.

Sexportale im Vergleich auf Sexportale.orgUnd ja, es funktioniert wirklich: Du kannst wirklich Sexkontakte im Internet finden und dich heute noch zu einem Sexdate verabreden. Allerdings musst du auch ein wenig dafür tun, denn das finden von einem Sexdate ist zwar einfach, geht aber nicht von ganz alleine. Du musst dich für ein Sexportal entscheiden und dich dort registrieren. Wir empfehlen dir auf unserer Seite nur Sexdating-Plattformen die dir eine kostenlose Anmeldung anbieten. Nach der kostenfreien und unverbindlichen Anmeldung ist es enorm wichtig dass du dein Profil ausfüllst, damit sich andere Mitglieder ein Bild von dir machen können. Am besten ist es noch, wenn du ein Profilbild hochlädst.

Nachdem dein Profil nun fertig ist, musst du auf die Suche gehen – dazu stehen dir kostenlose Suchfunktionen bereit, wie zum Beispiel die Umkreissuche, mit der du in deinem Postleitzahlenbereich nach Sex-Kontakten suchen kannst. Außerdem kannst du deine genaue Postleitzahl eintragen und einen Radius angeben in dem nach Sexkontakten gesucht werden soll. Ein Vorteil, besonders dann wenn du Mobil bist, deine Sexpartnerin oder dein Sexpartner aber nicht. Dann ist die Strecke die man zurücklegen muss nicht allzu weit. Außerdem was bringt es dir wenn du in ganz Deutschland nach Sexkontakten suchen kannst, in Berlin wohnst und eine Sexpartnerin oder einen Sexpartner in München findest? Nichts, weil diese Strecke legt man auch nicht für den besten Sex der Welt einfach so zurück.

Wir testen, bewerten und vergleichen Sexportale für dich

Finde Sexkontakte in deutschen SexportalenDamit du am Angebot der Sexportale nicht erschlagen wirst, denn das Angebot ist wirklich riesig, zeigen wir von Sexportale.org dir hier auf unserer Webseite die besten Sexportale die es für deutsche Sexkontakte gibt. Uns ist wichtig, dass du nicht einfach eine Auflistung bekommst, sondern ausführliche Testberichte mit Screenshots und allen Informationen, die du kennen solltest bevor du dich für ein Sexportal entscheidest. Das unterscheidet uns von anderen Vergleichsseiten! Wir liefern dir echte Informationen, machen uns selber einen Überblick über die verschiedenen Sexportale und führen dir dann alle Fakten auf die es für eine fundierte Entscheidung braucht.

Außerdem zeigen wir dir die Testsieger aus den einzelnen Kategorien, damit du dich nicht einfach in irgendeinem Sexportal anmeldest, sondern bei denen, in denen du auch wirkliche Sexdates findest und die höchsten Erfolgschancen auf ein schnelles, unverbindliches und unkompliziertes Sexdate hast! Wir haben hunderte von Kriterien die wichtig für ein gutes Ergebnis unseres Tests sind – und ein paar, die wichtigsten, möchten wir dir gerne aufzeigen damit du einen Überblick bekommst, wieso überhaupt manche Sexportale besser sind als andere!

  • Anzahl der Mitglieder
  • Aufteilung männliche/weibliche Mitglieder
  • Kostenlose Anmeldung: Ja oder Nein?
  • Was kosten die Premium-Accounts?
  • Aktivität der Mitglieder
  • Erfolgschancen im Sexportal

Das sind natürlich nicht alle Faktoren, sondern nur ein kleiner Einblick in unsere Kriterien. Hab bitte Verständnis dafür, dass wir dir hier nicht alle unsere Kriterien auflisten können, weil eine solche Liste viel zu lang wäre um sie dir hier aufzuführen. Du würdest sie eh nicht lesen – denken wir.

Gibt es kostenlose Sexportale oder muss ich dafür zahlen?

Nun, das ist eine Frage, die uns in der Vergangenheit häufig gestellt wurde. In der Regel ist die Anmeldung in einem Sexportal immer kostenlos und unverbindlich. Das heißt, dass du keine Verpflichtungen eingehst, sondern das Sexportal so nutzen kannst wie du möchtest. Es gibt immer Basis-Funktionen, die es dir ermöglichen einen ersten Eindruck und Überblick über das Sexportal zu gelangen. Wie zum Beispiel das eigene Profil und die Profile anderer Mitglieder. Außerdem hast du in seriösen Sexportalen immer die Möglichkeit gegeben, die Suchfunktion zu nutzen, auch wenn du kein Premium-Mitglied bist. Denn: Es ist wichtig erst einmal zu wissen wer überhaupt aus der eigenen Umgebung oder einem bestimmten Umkreis auf der Suche nach einem Sexdate ist. Du sollst ja wissen, wen du anschreiben und mit wem du dich zu einem Sexdate verabreden kannst.

Geile Sexdates gesucht? Kein Problem, wir haben die besten Sexportale im AngebotDie Nachrichten-Funktion mit der du andere Mitglieder aber anschreiben kannst ist meistens nur den Mitgliedern mit Premium-Status vorenthalten. Diesen Premium-Status kaufst du in der Regel durch ein Abonnement, welches durchschnittlich 15-20 Euro im Monat kostet. Dafür kannst du dann aber unbegrenzt viele Nachrichten an die Mitglieder schreiben und mit ihnen in Kontakt kommen – und dass ist wichtig wenn du dich zu einem Sexdate verabreden möchtest.

Es gibt allerdings auch Sexportale wie Sexkontakt.com oder Seitensprung.ag bei denen du schon als kostenloses Basis-Mitglied Nachrichten schreiben kannst. Solche Sexportale sind allerdings sehr rar geworden und findet man nicht mehr so häufig. Wir haben sie für dich gefunden und sie natürlich auch getestet. Zwar kannst du nur eine begrenzte Anzahl an Nachrichten als kostenloses Mitglied senden, aber dass sollte dir nichts ausmachen. Für den ersten Kontakt reicht diese kostenlose Funktion allemal aus!

Was du auf Sexportale.org noch so finden kannst

Wir haben unser Themengebiet in den letzten Jahren erweitert und bieten dir nicht nur Tests, Bewertungen und Vergleiche für Sexdating-Portale an, sondern auch für andere erotische Inhalte im Web. So kannst du bei uns zum Beispiel auch Sexcam-Bewertungen finden, also Tests und Bewertungen von Anbietern, die Sexcams im Internet anbieten. Ebenso bieten wir dir Berichte zu Amateur-Communitys, Telefonsex-Anbietern und Seitensprungportalen an.

Wir sind also mittlerweile sehr vielseitig geworden und gehen nicht mehr nur auf der Schiene des Sexdatings, sondern auch auf verschiedenen anderen Gleisen sind wir zu finden. Das hat einen Grund: Nachdem unsere Tests so gut angekommen sind und wir immer mehr positives Feedback gesammelt haben, haben wir uns angeschaut was andere Vergleichsseiten auf den Gebieten erotischer Inhalte machen – und haben uns gedacht: Das können wir besser! Also haben wir es einfach gemacht. Wenn du also auf der Suche nach einer Amateur-Community, Pornoseiten, Camsex-Portalen oder Telefonsex-Anbietern bist, dann bist du bei uns Goldrichtig!